ALARM: Aufgrund der aktuellen COVID-19-Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit sind viele RIPTA-Büros und Transitzentren geschlossen. Details >>

RIPTA-Projektprogramm

In Übereinstimmung mit den Anforderungen des Bundes stellt RIPTA der Öffentlichkeit ein „Projektprogramm“ zur Verfügung, in dem die verfügbaren Bundesmittelbeträge und die Art und Weise, wie diese Mittel in Transitprojekte investiert werden sollen, aufgeführt sind. Dieses „Projektprogramm“ wird im Rahmen des Transportation Improvement Program (TIP) des Bundesstaates Rhode Island veröffentlicht. Mitglieder der Öffentlichkeit und interessierte Kreise, einschließlich privater Transportunternehmen, gewählter Beamter vor Ort und Personen mit besonderen Transportbedürfnissen, werden gebeten, das vorgeschlagene Programm zu prüfen und bei bestimmten öffentlichen Anhörungen Kommentare abzugeben. Die öffentlichen Anhörungen von TIP werden von der Abteilung für landesweite Planung in Rhode Island koordiniert und vom Außenminister öffentlich zur Kenntnis genommen Offene Meetings Webseite. Bei der Vorbereitung des endgültigen Programms der Projekte, die im TIP veröffentlicht werden sollen, berücksichtigen RIPTA, die Abteilung für landesweite Planung und der staatliche Planungsrat Kommentare und Ansichten, die im Rahmen des öffentlichen Inputprozesses eingegangen sind. Der genehmigte TIPP, einschließlich des RIPTA-Projektprogramms, kann unter dem folgenden Link eingesehen werden.

TIP-Website anzeigen - Programm zur Verbesserung des staatlichen Verkehrs

 
Link kopieren