ALARM: Beeinträchtigter Providence School Service. Details >>

Amt für Bürgerrechte

RIPTAs Verpflichtung zu Bürgerrechten - Titel VI
Die Rhode Island Public Transit Authority (RIPTA) verpflichtet sich sicherzustellen, dass keine Person aufgrund ihrer Rasse, Hautfarbe oder nationalen Herkunft von der Teilnahme an ihren Diensten ausgeschlossen wird oder diese verweigert wird, wie in Titel VI des Civil Rights Act von 1964 in der geänderten Fassung.

Zu diesem Zweck ist es das Ziel von RIPTA:

  • Stellen Sie sicher, dass das Niveau und die Qualität der Transportdienstleistungen unabhängig von Rasse, Hautfarbe oder nationaler Herkunft erbracht werden.
  • Ermittlung und gegebenenfalls Ermittlung unverhältnismäßig hoher und nachteiliger Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt, einschließlich der sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen von Programmen und Aktivitäten auf Minderheiten und einkommensschwache Bevölkerungsgruppen;
  • Förderung der uneingeschränkten und fairen Beteiligung aller betroffenen Bevölkerungsgruppen an Verkehrsentscheidungen;
  • Verweigerung, Reduzierung oder Verzögerung von Leistungen im Zusammenhang mit Programmen und Aktivitäten, die Minderheiten oder einkommensschwachen Bevölkerungsgruppen zugute kommen; und
  • Stellen Sie sicher, dass Personen mit eingeschränkten Englischkenntnissen (LEP) einen aussagekräftigen Zugang zu Programmen und Aktivitäten haben.

Der CEO, die Geschäftsleitung sowie alle Vorgesetzten und Mitarbeiter teilen die Verantwortung für die Erfüllung der Verpflichtung von RIPTA zu Titel VI.

Was sollten Sie tun, wenn Sie eine Beschwerde haben?

Jede Person, die glaubt, aufgrund ihrer Rasse, Hautfarbe oder nationalen Herkunft einer Diskriminierung nach Titel VI ausgesetzt worden zu sein, kann innerhalb von 180 Tagen nach dem Datum der mutmaßlichen Diskriminierung eine Beschwerde nach Titel VI bei RIPTA einreichen. Beschwerden können entweder bei RIPTA oder beim US-Verkehrsministerium eingereicht werden.

Einreichung einer Beschwerde bei RIPTA

Beschwerden können schriftlich bei RIPTA eingereicht und an folgende Adresse gerichtet werden:

Compliance Officer
Öffentliche Verkehrsmittel von Rhode Island
705 Elmwood Avenue
Vorsehung, RI 02907

Sie können eine Kopie des Titel-VI-Beschwerdeformulars in den folgenden Sprachen herunterladen:


Sie können auch eine Kopie des Beschwerdeformulars für Titel VI erhalten, indem Sie (401) 781-9400 anrufen.

RIPTA wird Beschwerdeführern, deren Kommunikationsfähigkeit auf Englisch eingeschränkt ist, angemessene Unterstützung bieten.

Direkte Einreichung einer Beschwerde beim US-Verkehrsministerium

Ein Beschwerdeführer kann eine Beschwerde nach Titel VI beim US-Verkehrsministerium einreichen, indem er sich an das Ministerium unter folgender Adresse wendet:

US-Verkehrsministerium
Amt für Bürgerrechte der Bundesverkehrsverwaltung
1760 Market Street, Suite 500
Philadelphia, PA 19103-4124


Begrenzte Englischkenntnisse
Personen mit eingeschränkten Fähigkeiten zum Lesen, Schreiben, Sprechen oder Verstehen von Englisch verfügen über eingeschränkte Englischkenntnisse (LEP). Empfänger von Finanzmitteln der Federal Transit Administration (FTA) müssen angemessene Schritte unternehmen, um Personen mit LEP einen sinnvollen Zugang zu den Vorteilen, Diensten, Informationen und anderen wichtigen Teilen ihrer Programme und Aktivitäten zu gewährleisten. RIPTA unterstützt die Ziele des Department of Transportation - FTA Guidance und hat einen Sprachunterstützungsplan für Personen mit eingeschränkten Englischkenntnissen entwickelt.

BEGRENZTER ENGLISCHER PROFIZIENZPLAN


RIPTA freut sich über Ihr Feedback!

RIPTA verpflichtet sich, allen Gemeinden, denen wir dienen, sichere, effiziente und qualitativ hochwertige Transportdienste anzubieten. Wenn Sie Vorschläge haben, wie wir unser Engagement für Nichtdiskriminierung verbessern oder wie wir die Bedürfnisse von Kunden, die kein Englisch beherrschen, besser bedienen können, würden wir gerne von Ihnen hören. 

Um mehr über die Pflichten und Verantwortlichkeiten von RIPTA im Rahmen des Titel-VI-Programms zu erfahren, wenden Sie sich bitte an die Compliance-Beauftragte von RIPTA, Jenny Williford, unter jwilliford@ripta.com

  1. RIPTA Titel VI Programm
  2. Titel VI Broschüre
Via
Link kopieren