Servicewarnung: Schließung der Washington Bridge in westlicher Richtung Details >>

Fakten

Die Rhode Island Public Transit Authority (RIPTA) ist eine quasi öffentliche, unabhängige Behörde. RIPTA wurde 1966 gegründet und ist berechtigt, öffentliche Verkehrsmittel im gesamten Bundesstaat Rhode Island zu betreiben.

  • RIPTA hat 57 Jahre landesweiten Dienst geleistet (1966-2023)
  • Von einem 9-köpfigen Verwaltungsrat geleitet
  • Bedient 37 von 39 Rhode Island Gemeinden
  • Arbeitet 7 Tage die Woche
  • Betreibt täglich 2,700 Fahrten auf über 58 landesweiten festen Buslinien
  • Betreibt den ADA Paratransit Service landesweit
  • Verwaltet das landesweite RIde Paratransit-Programm für Senioren und Menschen mit Behinderungen
  • Betreibt Flex Service in 10 Gemeinden auf Rhode Island
  • Bietet Park n 'Ride-Service an 32 Standorten im Bundesstaat Rhode Island
  • Jährlich 9,627,384 Millionen Fahrzeugmeilen mit fester Route betrieben (GJ 2022)
  • Unterhält eine Flotte von 229 Bussen mit fester Route, 72 Paratransit-Transportern und 13 Flex-Transportern
  • Verbraucht über 2 Millionen Gallonen Kraftstoff pro Jahr
  • Beschäftigt 873 Mitarbeiter (geplant)
  • Betreibt und unterhält zwei Einrichtungen in Providence und eine in Newport

GJ 2022 Fahrerschaft:

Bus mit fester Route 9,310,684

Flex-Dienste 56,747

RIde Senior / ADA / Behindertenprogramm 244,776

Van Pool Service - 71,984

Gesamt - 9,684,191

Jahresrückblick 2023

Jahresrückblick 2022

Via
Link kopieren